Zum Hauptinhalt springen

News

Ökologisch, praktisch, gut

  • MODERNisierer-Abo

Durch die zunehmende Versiegelung von Flächen gelangt immer weniger Regenwasser in den natürlichen Kreislauf. Eine Alternative zu gepflasterten Gartenwegen und Zufahrten sind Kiesbeläge, die nicht nur gut aussehen, sondern auch einen wertvollen ökologischen Beitrag leisten.

Mit den Randeinfassungen des Kies-Stabilisierungssystems ACO Self® können Wege und Grünflächen sauber voneinander getrennt werden.

Mit dem Stabilisierungssystem ACO Self® angelegte Kies- und Splittbeläge bieten gleich mehrere Vorteile. Die aus weißem, hochwertigem Polypropylen hergestellten Elemente sind frostsicher, zudem verhindert ein auf der Unterseite der Matten angebrachtes Geovlies den Unkrautwuchs. Das recycelbare System schafft einen stabilen Untergrund, der mit bis zu 300 t/m² belastet werden kann. Die sechseckige Wabenstruktur der Elemente mit einem Nennmaß von 1.600 x 1.200 x 32 mm hält sogar Pkw und Fahrrädern stand, die mit ihren schmalen Reifen eine besondere Herausforderung für jeden Kies- und Splittbelag darstellen.

Das ökologische Stabilisierungssystem von ACO Hochbau kann für Zu- und Auffahrten, Parkplätze, Hofflächen, Gartenwege und Terrassen, aber auch auf Dächern mit Kiesschüttung genutzt werden. Gefüllt mit Edelsplitt oder Zierkies lässt sich jede Fläche individuell gestalten. Als Ergänzung dazu können mit der Randeinfassung Wege und Rasenflächen sauber voneinander abgegrenzt werden. Die Profile lassen sich biegen, ohne zu brechen oder abzuknicken, das Verlegen geht daher schnell und einfach.